Depressionen kommen mit unspezifischen Symptomen und allein beim Verdacht auf Depressionen sollte unbedingt ein Psychiater aufgesucht werden. Es gibt Tests und Selbststests auf Depressionen die nicht die Diagnose eines Facharztes ersetzen können. Folgender Gastartikel dient rein der allgemeinen Information, alle Angaben ohne Gewähr. 

Depressionen

Depressionen, Symptome und Tests

Viele haben wahrscheinlich schon mal von Ihr gehört aber kaum einer weiß wirklich, wie es ist sie zu haben, die Rede ist von der Depression. Es gibt Zeiten, da geht es einem schlecht. Man ist erschöpft, antriebslos, müde, oder weiß nichts mehr mit sich anzufangen. Aber ab wann spricht man von eigentlich von einer Depression, und wann geht es einem wirklich nur schlecht?

Es gibt bestimmte Symptome an denen können Sie annährend sicher eine Depression erkennen, hierzu gibt es auch mehrere Möglichkeiten, beispielsweise einen Selbsttest durchzuführen.

Diagnostiziert werden kann eine Depression allerdings nur von einem Psychiater oder Psychologen.

Folgende Symptome können bei einer Depression auftreten

müssen es aber nicht, unterschieden wird zwischen den Hauptsymptomen und den körperlichen Symptomen.

Die Hauptsymptome einer Depression sind neben einer über einen längeren Zeitraum gedrückten Stimmung unter anderem noch Freudlosigkeit, Interessenverlust an Dingen die man sonst eigentlich immer gerne gemacht hat oder auch das Gefühl der Antriebslosigkeit, das man sich zu nichts mehr aufraffen kann, keine Lust auf irgendetwas mehr hat.

Körperliche Symptome bei Depressionen 

werden in mehrere Kategorien eingeteilt, und zwar ist dies einmal die Appetitlosigkeit, oft ist mit Ihr auch ein Gewichtsverlust verbunden, andererseits kann es auch sein das Sie Heißhunger bekommen, diesen meist auf Lebensmittel mit vielen Kohlenhydraten oder welche die sehr würzig sind.

Das sollten Sie wissen:

Auch wenn es ungewöhnlich klingt, ist die

Atmung auch von der Erkrankung betroffen,

man spürt eine Enge in der Brust oder auch einen Druck auf der Brust, wie als wenn man flach auf dem Rücken liegt und man einen mittelschweren Stein aufgelegt bekommt.

Dies ist ein unter anderem sehr beklemmendes Gefühl, was einen selbst verunsichert und einengt. 

In manchen Fällen sind auch die Augen von Depressionen beeinträchtigt, hierfür kann man aber keine Ursachen finden und eine passende Sehhilfe kann auch nicht gefunden werden.

Für Menschen die ohnehin schlechter sehen können, wird es durch eine weitere Beeinträchtigung noch schwieriger die Aufgaben des Alltags zu bewältigen.

Eisenbahn
fährt immer im Kreis

Spieluhr – Werbung – Kinder-Spielzeug

Probleme mit der Blase bei Depressionen

könne ebenfalls auftreten, beispielsweise beim Wasserlassen kann es zu einem unschönen Brennen kommen, beziehungsweise zu erhöhtem Harndrang.

Schlafstörungen hingegen sind ein häufiger Nebeneffekt einer Depression,

man hat meist Probleme beim Ein- beziehungsweise Durchschlafen. Außerdem kann es vorkommen, dass man öfters Alpträume bekommt, oder man wacht früher auf am Morgen und oder braucht länger um wirklich wach und bereit für den Tag zu sein. Viele Erkrankte klagen auch über eine erhöhte Müdigkeit, welche auch auf die Antriebslosigkeit zurückzuführen ist.

Sollten Sie bereits Probleme mit dem Herzen haben,

sprich Herzrhythmusstörungen oder in der Vergangenheit einen Herzinfarkt gehabt haben achten Sie auf erhöhte Herzprobleme, wie zum Beispiel Herzrasen oder ein Brennen beziehungsweise Stechen im Herzen, den dies sind unter anderem Anzeichen für eine mögliche Depression.

Es könne auch Schmerzen im Bereich des Halses und oder der Ohren auftreten, gegebenenfalls auch das typische Gefühl des Kloses im Hals. Ein Geräusch im Ohr so ähnlich wie Tinnitus oder ein Druck auf den Ohren kann auch vorkommen.

Depressionen und Kreislaufprobleme

wie Kopfschmerzen oder Schwindelanfälle sowie weiche Knie treten ebenfalls gelegentlich bei Erkrankten auf. Ein erhöhter Blutdruck ist auch mit unter eine der Folgen für den Kreislauf.

Muskelschmerzen, Verspannungen im Bereich der Schultern und des Nackens sowie Kopf und Gliederschmerzen, sind unangenehme Begleiter eine Depression.

Auch das Nervensystem bleibt nicht verschont, es kommt zu häufigem Zittern und schnellerer Errötung sowie kalten Händen und Füßen. Des Weiteren ist man temperaturempfindlicher als gewöhnlich und Blutdruckschwankungen treten ebenfalls auf.

Man verliert bei Depressionen nach und nach an Selbstwertgefühl

und bekommt negative Gedanken wie zum Beispiel Selbstvorwürfe wie „warum habe ich das schon wieder falsch gemacht“ oder auch Selbstmordgedanken wie „wäre es nicht schöne wenn ich tot wäre“ oder „Jetzt einfach aus dem Fenster springe und alles beenden“, dies sind Gedanken, die weder für den Betroffenen noch für sein Umfeld schön sind, wobei die Menschen in der Umgebung meistens nicht merken dass es eine Depression ist in der man grade drin steckt, man merkt es meistens selber nicht.

All dies sind Symptome für eine Depression, Sie müssen nicht alle zutreffen, aber es ist möglich das mehre gleichzeitig oder in wechselnder Kombination miteinander auftreten können.

Deshalb sollte man unbedingt bei möglichen Symptomen für Depressionen eine pschychiatrische Klinik aufsuchen und sich Hilfe holen.

Artikel Ende

Links:

zum CBD Oel & Hanfprodukte Partnershop Hempmate Hunde

Cavalier King Charles Spaniel Krankheiten

„Mama Lotte“ Hundezüchter in Schwandorf

Seitenanfang

Depressionen Symptome

Andere Leser interessieren sich auch für:

Welche Atemübungen gibt es? Atemtherapie – neu 7.0

Welche Atemübungen gibt es? Atemtherapie – neu 7.0

Atemübungen in der Atemtherapie. Welche Atemübungen gibt es? Presseverteiler für Artikel PR. Nutze unseren Presseverteiler kostenlos für Deine Pressemitteilungen. Topthema: Wie richtiges Atmen bei Stress und Angst hilftWelche Atemübungen gibt es?Einfache Atemübungen...

Atemwegserkrankungen Ursachen und Symptome – 7 – gibt´s Hilfe ? Frei

Atemwegserkrankungen Ursachen und Symptome – 7 – gibt´s Hilfe ? Frei

Atemwegserkrankungen zählen mittlerweile schon fast normal zu den Volkskrankheiten wie Diabetes mellitus oder Herz-Kreislauf-Krankheiten. Atemwegserkrankungen Ursachen sind häufig Infektionen die Asthma, Lungenkrebs usw. begünstigen. Zu den Erkankungen der Atemwege...

Weihnachten in Italien – big Charisma   – 6. Januar

Weihnachten in Italien – big Charisma – 6. Januar

Weihnachten in Italien - Welche Weichnachtsbraeuche gibt es in Italien? Waren Sie an Weihnachten schon einmal in der Lombardei, Kampanien, Latium, Sizilien, Toskana, Kalabrien oder auf Sardinien? Schreiben Sie ihre Erlebnisse an Weihnachten in Italien gerne in die...

Depressionen – frei – bipolare Stoerung – 7 – Depression Gastartikel

Depressionen – frei – bipolare Stoerung – 7 – Depression Gastartikel

Jede Depression ist ernst zu nehmen. Menschen mit Depressionen oder Burnout sollten sich unbedingt ihrem Hausarzt anvertrauen, damit ihm geholfen werden kann.  Deressionen erkennen Depressionen - die verschwiegene Störung Immer mehr Menschen, vor allem Männer, leiden...

Werbung

Werde Partner, bleib´ gesund

>>> informiere Dich jetzt hier <<<

Superfoods – Power für jeden Tag

CBD fuer Tiere von Hempmate